• Krebs und seltene Erkrankungen sind unsere Schwerpunkte

    Labdia Labordiagnostik

    St. Anna Forschungsinstitut

  • Diagnostisches Referenzzentrum für Therapiestudien

    Labdia Labordiagnostik

    St. Anna Forschungsinstitut

  • Gemeinnützige Tochterfirma der St. Anna Kinderkrebsforschung

    Labdia Labordiagnostik

    St. Anna Forschungsinstitut

  • Breites Spektrum innovativer Diagnoseansätze

    Labdia Labordiagnostik

    St. Anna Forschungsinstitut

  • Diagnose-Fokus: Hämatologie, Onkologie, Immunologie, Infektiologie, Humangenetik

    Labordiagnostik
    St. Anna Forschungsinstitut

Lymphome / reife B-Zell Neoplasien


Non-Hodgkin Lymphom (NHL)


Lymphoblastisches Lymphom (LBL)


Methoden

      (Angabe über die Untersuchungsdauer)

  • MDD Bestimmung bei LBL (pB, KM)
    (max. 6 Tage)

  • MDD Sort von T-LBL für Array (bei Diagnose)
    (asap)
  • Molekulargenetische Bestimmung der minimalen Resterkrankung (MRD):
    • Ig/TCR-Rearrangements oder DNA-Bruchpunkt spezifische Bestimmung der MRD mittels quantitativer PCR
      (Standard: innerhalb von 10 Tagen)
    • NGS Ig/TCR Screening: 
      Next Generation Sequencing von Immunglobulin (Ig)- und T-Zell-Rezeptor (TCR)-Gen-Rearrangements zur Klonalitätsbeurteilung, Marker-Identifizierung und Quantifizierung der MRD 
      (in Entwicklung)

    • Zytogenetik

    • Fluoreszenz in-situ Hybridisierung (FISH)
      (innerhalb von 21 Tagen – bei sehr dringenden Fällen bitten wir um Kontaktaufnahme)

    • Molekulargenetik bei T-LBL (stratifizierend FBXW7, NOTCH1. classifier PTEN, KRAS, NRAS, PIK3CA, PIK3R1)

    • CGH/SNP Array bei T-LBL
      (ca. 3-4 Wochen)

    Burkitt Lymphom (BL)


    Methoden

          (Angabe über die Untersuchungsdauer)

    • Zytogenetik

    • Fluoreszenz in-situ Hybridisierung (FISH)
      (innerhalb von 21 Tagen – bei sehr dringenden Fällen bitten wir um Kontaktaufnahme)

    • MDD Bestimmung bei Burkitt Lymphom (pB, KM)
      (max. 6 Tage)

    Diffus großzelliges B-Zell Lymphom (DLBCL)


    Methoden

          (Angabe über die Untersuchungsdauer)

    • Zytogenetik

    • Fluoreszenz in-situ Hybridisierung (FISH)
      (innerhalb von 21 Tagen – bei sehr dringenden Fällen bitten wir um Kontaktaufnahme)

    Follikuläres Lymphom (FL)


    Methoden

          (Angabe über die Untersuchungsdauer)

    • Zytogenetik

    • Fluoreszenz in-situ Hybridisierung (FISH)
      (innerhalb von 21 Tagen – bei sehr dringenden Fällen bitten wir um Kontaktaufnahme)

    Mantelzell Lymphom (MCL)


    Methoden

          (Angabe über die Untersuchungsdauer)

    • Zytogenetik

    • Fluoreszenz in-situ Hybridisierung (FISH)
      (innerhalb von 21 Tagen – bei sehr dringenden Fällen bitten wir um Kontaktaufnahme)

    Chronische lymphatische Leukämie (CLL)


    Methoden

          (Angabe über die Untersuchungsdauer)

    • Zytogenetik

    • Fluoreszenz in-situ Hybridisierung (FISH)
      (innerhalb von 21 Tagen – bei sehr dringenden Fällen bitten wir um Kontaktaufnahme)

    • CGH/SNP Array
      (ca. 3-4 Wochen)

    • Molekulargenetik TP53

    Haarzellleukämie (HZL)


    Methoden

          (Angabe über die Untersuchungsdauer)

    • Zytogenetik

    • Fluoreszenz in-situ Hybridisierung (FISH)
      (innerhalb von 21 Tagen – bei sehr dringenden Fällen bitten wir um Kontaktaufnahme)

    • Molekulargenetik (BRAF V600E)

    Prolymphozytenleukämie (PLL)


    Methoden

          (Angabe über die Untersuchungsdauer)

    • Fluoreszenz in-situ Hybridisierung (FISH)
      (innerhalb von 21 Tagen – bei sehr dringenden Fällen bitten wir um Kontaktaufnahme)

    • Zytogenetik

    Morbus Waldenström


    Methoden

          (Angabe über die Untersuchungsdauer)

    • Fluoreszenz in-situ Hybridisierung (FISH)
      (innerhalb von 21 Tagen – bei sehr dringenden Fällen bitten wir um Kontaktaufnahme)

    • Zytogenetik

    • Molekulargenetik (MYD88 L265P, CXCR4)

    Lymphoplasmozytisches Lymphom (LPL)


    Methoden

          (Angabe über die Untersuchungsdauer)

    • Fluoreszenz in-situ Hybridisierung (FISH)
      (innerhalb von 21 Tagen – bei sehr dringenden Fällen bitten wir um Kontaktaufnahme)

    • Zytogenetik

    • Molekulargenetik (MYD88 L265P, CXCR4)

    Multiples Myelom (MM)


    Methoden

          (Angabe über die Untersuchungsdauer)

    • Fluoreszenz in-situ Hybridisierung (FISH)
      (innerhalb von 21 Tagen – bei sehr dringenden Fällen bitten wir um Kontaktaufnahme)

    • Zytogenetik

    • CGH/SNP Array

    Monoklonale Gammopathie unklarer Signifikanz (MGUS)


    Methoden

          (Angabe über die Untersuchungsdauer)

    • Fluoreszenz in-situ Hybridisierung (FISH)
      (innerhalb von 21 Tagen – bei sehr dringenden Fällen bitten wir um Kontaktaufnahme)

    • Zytogenetik

    Weitere Tumor-Entitäten auf Anfrage

    Labdia Labordiagnostik GmbH

    Zimmermannplatz 8
    1090 Wien

    Tel: +43 1 40077 / 0
    Fax: +43 1 40077 / 7437
    E-mail: office@labdia.at

    © Labdia Labordiagnostik GmbH. Alle Rechte vorbehalten.
    Webdesign by HubaX IT & Electronic Systems